Nachhaltige Anleihen: EU-Anleihen werden grün

Erste grüne EU-Anleihe geht an den Start

Ab sofort können umweltbewusste Anleger ihr Geld in eine grüne Anleihe der EU investieren. Die EU-Kommission will so Mittel mobilisieren, um Europa nach der Corona-Pandemie wieder aufzubauen und nachhaltiger zu machen.

Weiterlesen

Remagine will nachhaltiges Geschäftskonto anbieten

Neuausrichtung als grüne Neobank

Offenbar will das Berliner Fintech Remagine künftig keine Kredite mehr an nachhaltige Startups vergeben, sondern ein grünes Bankkonto für Geschäftskunden anbieten. Das berichtet das Online-Magazin Finance Forward.

Weiterlesen

Nachhaltige Vermögensverwaltung: Impact-Investments nach Artikel 9

Triodos Bank und investify starten nachhaltigen Robo Advisor

Umweltbewusste Anleger erhalten jetzt Unterstützung bei der Auswahl von nachhaltigen Geldanlagen: Die Triodos Bank startet den ersten nachhaltigen Robo Advisor. Investiert wird ausschließlich in Impact-Investments nach Artikel 9 der EU-Verordnung.

Weiterlesen

Banx: Neue nachhaltige Banking-App

Banx Banking-App mit CO2-Kalkulator

In Belgien kommt eine neue Banking-App auf den Markt: “Banx” bietet digitales Smartphone-Banking mit CO2-Kalkulator. So können Kunden den CO2-Fußabdruck ihrer Transaktionen ermitteln. Nutzer können auch in nachhaltige Fonds investieren.

Weiterlesen

Planet Hero Umweltschutz-App: Mit kleinen Schritten mehr Klimaschutz

Die Umweltschutz-App der Zurich Gruppe soll Nutzern bei einem bewussteren Leben helfen

Die Zurich Gruppe Deutschland hat zusammen mit adesso die ‚Planet Hero‘-App entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Art digitalen Klima-Coach, der Nutzer Schritt für Schritt ein ökologisch bewussteres Leben ermöglichen soll.

Weiterlesen

Doconomy App: Klima-Fintech erhält 17 Millionen Dollar

Commerzventures und Mastercard investieren in schwedisches Klima-Startup

In einer aktuellen Funding-Runde investieren Commerzventures und Mastercard 17 Millionen Dollar in das schwedische Fintech Doconomy. Das Startup berechnet den CO2-Verbrauch von Transaktionen und stellt die Daten über eine Schnittstelle bereit.

Weiterlesen

Mastercard eröffnet „Sustainability Innovation Lab” in Stockholm

Forschungslabor für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Der Kreditkartenanbieter Mastercard will ein europäisches Forschungslabor für klimafreundliche digitale Produkte und Lösungen eröffnen. Das neue Projekt soll in Stockholm angesiedelt sein.

Weiterlesen

Studie: Nachhaltige Geldanlagen lösen Sparbuch und Bausparvertrag ab

Studie der Erste Bank: Interesse an nachhaltigen Finanzprodukten steigt in Österreich

Weg von Sparbuch und Bausparvertrag, hin zu nachhaltigen Geldanlagen: inzwischen interessiert sich jeder zweite Österreicher für grüne Finanzprodukte. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Erste Bank.

Weiterlesen

Grüne Versicherungen: EU fordert mehr Klimaschutz bei Versicherungen

EU-Kommission will auch die Regulierung der Versicherungsbranche stärker an Klimaschutzkriterien ausrichten

Nach dem Willen der EU-Kommission soll die Regulierung der Versicherungsbranche stärker an Klimaschutzkriterien ausgerichtet werden. Versicherer, die in nachhaltig investieren, sollen belohnt werden.

Weiterlesen

Commerzbank: Nachhaltigkeit als erklärtes Ziel

Commerzbank will bis 2040 emissionsfrei werden

Die Frankfurter Großbank hat ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit bekräftigt: bis 2040 will man die eigenen CO2-Emissionen auf null senken. Zudem soll das nachhaltige Geschäftsvolumen deutlich erhöht werden.

Weiterlesen

Nachhaltige Rentenversicherungen im Test von Stiftung Warentest

Altersvorsorge und Klimaschutz: Welche Rentenversicherungen sind nachhaltig?

19 Versicherer bieten Rentenversicherungen an, die tatsächlich in ethisch-ökologische Fonds investieren. Insgesamt ermittelte die Stiftung Warentest 29 fondsgebundene Rentenversicherungen, die das Prädikat “nachhaltig” verdienen.

Weiterlesen

Altersvorsorge, aber nachhaltig - Verbraucher fordern Öko-Investments

Nachhaltige Geldanlage: Auch bei der Altersvorsorge steht Nachhaltigkeit hoch im Kurs

Den Deutschen ist es bei der Altersvorsorge zunehmend wichtig, dass sie nachhaltige Kriterien erfüllt. Viele Anleger zögern aber noch, weil sie Greenwashing befürchten und die Marktsituation als intransparent wahrnehmen. Hier müssen die Anbieter mehr Vertrauen schaffen.

Weiterlesen

Über uns

Das Redaktionsteam des Portals sustainablebanking.de schreibt tagesaktuell über nachhaltiges Banking und nachhaltige Finanzen. Wir überprüfen Sustainable-Finance-Produkte, erläutern wie man nachhaltig investieren kann und machen auf interessante Anbieter für nachhaltige Geldanlagen aufmerksam. Ratgeber über Nachhaltigkeit im Finanzbereich, Tipps zu nachhaltigen Investments, Erfahrungsberichte &Tests runden das Angebot ab.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz