Divestment: Das Gegenteil von Investment.

Nicht nur das Investieren, auch das Abziehen von Geld aus bereits bestehenden Investments kann zum Klimaschutz beitragen. Die Strategie nennt sich “Divestment” und hat bereits erste Erfolge erzielt, indem Geld aus fossilen Energien abgezogen wurde.

Weiterlesen

Der Bitcoin und seine schlechte Umweltbilanz: Ökostrom könnte Abhilfe schaffen

Der Bitcoin ist die aktuell wertvollste Kryptowährung – doch leider unglaublich umweltschädlich. Jede Transaktion verbraucht eine große Menge Energie. Die CO2-Bilanz ist erschreckend schlecht. Welche Möglichkeiten es gibt, um die Öko-Bilanz des Bitcoin aufzupolieren, erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

Sustainable Finance: Was genau sind ethische Banken?

Der Bund hat erstmals ein Strategiepapier vorgelegt, wie der Wandel zu einer nachhaltigen Finanzindustrie vollzogen werden soll. Demnach soll Deutschland zu einem führenden Standort für Sustainable Finance ausgebaut werden.

Weiterlesen

Nachhaltigkeit, ESG-Kriterien und Co. - Große Nachfrage nach sozial- und umweltverträglichen Anlageprodukten

Das Thema Nachhaltigkeit ist längst in der Finanzbranche angekommen. Vor allem Fintechs springen vermehrt auf den grünen Nachhaltigkeitszug auf und bieten ihren Kunden attraktive Geldanlage-Produkte, die sich für Soziales und Umwelt einsetzen.

Weiterlesen

FNG-Siegel: Die besten Fonds für nachhaltige Geldanlagen

Anleger, die mit ihrem Geld eine saubere Rendite erwirtschaften wollen, habe es nicht leicht im Dschungel der Fondsangebote. Das FNG-Siegel bietet eine Übersicht über wirklich nachhaltige Geldanlagen und wird jährlich aktualisiert.

Weiterlesen

Orientierungshilfe für Anleger

Anleger, die ihr Geld in nachhaltige Unternehmen investieren wollen, haben es nicht leicht: oft ist es schwierig zu erkennen, welche Unternehmen wirklich für Klimaschutz und soziale Verantwortung eintreten und welche bloß auf ein grünes Marketing-Image setzen.

Weiterlesen

VÖNIX: Nachhaltigkeitsbenchmark des österreichischen Aktienmarktes

Der Österreichische Nachhaltigkeitsindex VÖNIX besteht bereits seit 16 Jahren. Er wird jährlich neu gewichtet und vereint als Mitglieder österreichische Unternehmen, die hinsichtlich ökologischer und gesellschaftlicher Aktivitäten führend sind.

Weiterlesen

Nachhaltige Geldanlage: Steigende Nachfrage bei Holz-Investments

Der Wunsch nach einer nachhaltigen Geldanlage in Verbindung mit attraktiver Rendite lockt immer mehr Anleger in Holz-Investments. Welche Anlagemöglichkeiten, Vorteile und Nachteile es bei Holz-Investments gibt, lesen Sie in diesem Ratgeber.

Weiterlesen

Der VegTech Index: 100 Prozent vegane Aktien

Der VegTech Index ist der erste Aktienindex, der Unternehmen zusammenfasst, die zu hundert Prozent auf tierische Produkte in der Lieferkette verzichtet. Zum Start wurden rund 20 Firmen aus der Lebensmittel-, Kosmetik- und Automobilindustrie aufgenommen.

Weiterlesen

Über uns

Das Redaktionsteam des Portals sustainablebanking.de schreibt tagesaktuell über nachhaltiges Banking und nachhaltige Finanzen. Wir überprüfen Sustainable-Finance-Produkte, erläutern wie man nachhaltig investieren kann und machen auf interessante Anbieter für nachhaltige Geldanlagen aufmerksam. Ratgeber über Nachhaltigkeit im Finanzbereich, Tipps zu nachhaltigen Investments, Erfahrungsberichte &Tests runden das Angebot ab.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz